Sonnenschutz, Regenschutz, Sichtschutz und Windschutz

Pergola mit Blütenmeer (c) La Liana - pixelio.de

Sonnenschutz oder ggfs. auch Regenschutz ist für eine Pergola, eine Terrasse oder den Wintergarten unerläßlich.  Gleich, ob Sie in warmen Regionen oder in kühleren Mitteleuropäischen Gefilden Ihren Lebensmittelpunkt haben. Die Sonne scheint überall!  Auch kann Sie im Hochsommer ein Regenschauer überraschen. Das Angebot an Terrassenüberdachungen oder Innenbeschattungen ist genauso umfangreich und groß, wie das Angebot an Sonnensegeln oder Markisen.  Überlegen Sie sich gut und gründlich, für welche Variante Sie sich entscheiden wollen.  Schließlich ist ein Sonnenschutz eine Anschaffung für viele Jahre und sollte schlicht "passen". 

Beachten Sie auch die Geografie

Ist Ihr Wintergarten südlich oder nördlich ausgerichtet?  Liegt Ihre Terrasse mehr nach Westen oder nach Osten orientiert?  All das sollte bei Ihrer Planung eine Rolle spielen.

Ein variabler Sonnenschutz gibt Ihnen immer die Möglichkeit, sich nach dem Stand der Sonne oder nach deren Lichteinfall zu richten.   Eine gerne genommende Variante ist der innen liegende Sonnenschutz, z.B. für Wintergärten und Terrassenüberdachungen.  Die Sonnensegel in Seilspanntechnik sind nicht nur im Trend, sondern auch ausgesprochen hübsch zum anschauen und ausserdem auch noch pflegeleicht.

Sie haben dort Schatten, wo sie ihn brauchen

Sonnensegel lassen sich einzeln öffnen oder resp. schließen.  Sie sind waschbar, schnell montiert und sie spenden ihnen Schatten und schützen Sie gleichermaßen vor UV Strahlen.  So haben Sie die individuelle Möglichkeit Ihre Lichtverhältnisse ganz nach Gusto zu regulieren.  Ein Wintergarten will genauso vor gleisender Sonne geschützt werden, wie Ihre Pergola oder Ihre Gartenterrasse.   Natürlich sind auch Sonnenschirme immer eine Sonnenschutz-Variante.  Allerdings haben Sie dann meistens die lästige Pflicht, den Schirm ständig nach dem Einfall der Sonne auszurichten.  Der Fuss sollte so schwer oder so beschwert sein, dass er nicht beim leisesten Windstoß umfällt. Vorsicht: Verletzungsgefahr!  Auch Markisen können je nach Gegebenheit, einen guten Sonnenschutz bieten. Aber sie sind nicht in jedem Fall praktisch und nicht  zwingend das, was Sie brauchen oder suchen.

Blumen und wilder Wein sind auch Alternativen

Ein großartiger Sonnenschutz können auch Blumen, wie die traumhaften Beauganvilleas auf unserem Foto oder wilder Wein bieten.  Gegen Regen sind Sie darunter natürlich nicht geschützt.  Wir wollen Ihnen einfach gerne ein paar Möglichkeiten aufzeigen.  Ein guter Sonnenschutz bietet Ihnen ebenfalls Schutz vor dem Wind, dem Regen und ist gleichfalls ein Sichtschutz.  So können Sie gleich 4 mal Schutz mit einer Vorrichtung erzielen.  Sonnenschutz braucht man nicht nur in den Sommermonaten. Auch die Lichtverhältnisse in der kühleren Jahreszeit sind häufig so, dass Sie froh sind, wenn Sie sich vor dem Sonneneinfall und vor Regen und Wind schützen können.

Wenn Sie gute Ideen verwirklicht haben und sich vielleicht sogar kreativ betätigt haben, um sich einen individuellen Sonnenschutz zu kreieren und zu realisieren, so würden wir uns freuen, wenn Sie uns ein Foto mit entsprechender Beschreibung zukommen lassen würden.  Unsere Besucher werden sich sicher über weitere Ideen freuen.

Suche