Rattan und Rattanmöbel

Rattanmöbel bestehen, wie der Name schon sagt, aus dem Stamm ostasiatischer Rotangpalmen (dt. Rattanpalmen) und ihrer bis zu 200m langen Lianen. Genauer gesagt aus den Bestandteilen der Palme: Ratten und Peddigrohr. Die Möbel wie zum Beispiel Stühle, Liegen, Bett- oder Sofarahmen werden von Hand angefertigt und unter heißem Dampf geflochten, da das Rattan dann weich und elastisch wird.

Jedes Möbelstück ist also ganz individuell. Kleine Farbunterschiede und Unebenheiten machen das Naturprodukt nachher zu einem Unikat und einem optischen Highlight für Ihre Wohnung. Korbmöbel und Kleinmöbel aus Rattan verschönern das Ambiente eines jeden Raumes und runden Ihren Einrichtungsstil ab.

 

Rattanmöbel sind pflegeleicht und nachhaltig

 

Die unzerteilten Stängel der Rattanpalme haben eine glatte und glänzende Oberfläche und werden daher zu Spazierstöcken, Teppichklopfern und Rohrstöcken verarbeitet. Verschiedene ostasiatische Kampfkünste wie Kombatan oder Kobudo nutzen diese Stöcke auch als Kampfstöcke, da Ratten anders als Holz nicht splittert, sondern nur zerfasert.

Die dicken Teile des Stamms werden für Möbelgestelle verwendet. Heute gibt es eine riesige Auswahl an Rattanmöbeln. Neben den bekannten Rattanstühlen, Liegen, Betten oder Sofagestellen kann man bei Krines Home.de auch Wäschesortierer, Regale, Körbe, Hocker, Schirmständer und vieles mehr kaufen.

Damit Rattan lange schön bleibt, sollten sie jedoch ab und zu die Möbel mit einem Wasserzerstäuber und etwas Lederpflegemittel leicht anfeuchten. Wenn Sie Gartenmöbel aus Rattan kaufen wollen, achten Sie darauf, dass diese gut gewachst sind oder mit Kunststoff überzogen sind, damit es sich durch Regen und die hohe Luftfeuchtigkeit nicht verfärbt. Wenden Sie sich daher an einen qualitativ hochwertigen Partner.

 

Rattanmöbel sind schön und strapazierfähig

 

Rattanmöbel sind sehr stabil, strapazierfähig und massiv. Der Vorteil gegenüber Möbeln aus Holz und Metall ist, dass sie trotz ihrer hohen Stabilität und Elastizität extrem leicht sind. Sie können Ihr Innenmobiliar also leicht zum Saubermachen verrücken und Ihre Gartenmöbel schnell im Winter rein stellen.

Nennenswert ist auch, dass Rattan eines der nachhaltigsten Materialien in der Möbelproduktion darstellt, denn es ist ein schnell nachwachsender Rohstoff und somit in seiner Verwendung sehr umweltfreundlich.

Wer also ein umweltbewusster Käufer ist und daher gut aussehende und moderne Möbel möchte, die aus einem nachwachsenden und natürlichem Rohstoff bestehen und die noch dazu leicht zu transportieren, zu pflegen und zu desinfizieren sind, für den sind Möbel aus Rattan genau das Richtige.



Wohntrends, weitere Infos über aktuelle Infos, Farben, Stoffe, Materialien

Suche