Sie wollen sich mit Möbelklassikern im Klassischen Design einrichten?

Panton Chair

Mit dieser Idee können Sie keinen Fehler machen.  Möbelklassiker haben ihren Stellenwert und sind seit Jahrzehnten begehrte Liebhaberobjekte.  Wenn Sie Möbelklassiker lieben, informieren Sie sich bei Vitra oder bei diversen Online-Shops, die diese Möbelklassiker anbieten.

Ein Esszimmer mit Panton Sesseln wird immer ein Hingucker sein.  Wenn Sie Ihren Kamin- oder Lesebereich mit  Eames-Chairs aufpeppen, können Sie einfach keinen Fehler machen.   Eine Ball-Clock in der Küche ist ebenso attraktiv, wie ein paar Eileen Gray Beistelltische im Salon.

Design Klassiker sind immer trendig

Einer der größten Möbelklassiker ist der Panton-Chair, den Sie in vielen Farben erwerben können. Verner Panton hatte die Idee zu diesem Stuhl, als er zusah, wie ein Sturzhelm aus Glasfasern und ein Putzeiner aus Plastik gemacht wurden. Su müsste man, fand Verner Panton doch auch einen Stuhl aus einem Stück, also hinterbeinlos, günstig herstellen können.  Ein Vorgänger des Panton Chairs war Anfang der sechziger Jahre , im Sortiment von Thonet.  Es brauchte einige Zeit, bis sich dieses spezielle Sitzmöbel durchsetzte.  Heute ist es ein Möbelklassiker.

Stühle der Gebrüder Thonet sind genauso  als Möbelklassiker zu bezeichnen, wie Sitzmöbel von Frank Lloyd Wright oder Josef Hoffmann.   Auch Walter Gropius reiht sich in die Reihe der berühmten und klassischen Möbeldesigner. Untrennbar mit dem Namen Gropius ist der Begriff "Bauhaus" verbunden.  Walter Gropius war es, der 1919 Direktor der Kunsgewerbeschule in Weimar (als Nachfolger des Jugenstil-Architekten Henry van de Velde) und zugleich der Kunsthochschule wurde und beide unter dem Namen "Staatliches Bauhaus" vereinte.

Um weitere berühmte Designer zu benennen, die Möbelklassiker designten, darf natürlich Marcel Breuer, Le Corbusier und Ludwig Mies van der Rohe nicht fehlen.   Auch Charles Eames oder Eileen Gray haben diesen Stil maßgeblich geprägt und entwickelt.

Klassische Möbel oder Möbelklassiker werden nie an Wert verlieren.

  Man empfindet Ihren Geschmack als zeitlos, elegant und nach vor oder immer wieder zeitgemäß.   Dieser Stil hat kein Verfallsdatum.

Mindestens drei der wichtigsten Möbelklassiker, in diesem Falle, Stühle, stammen von James Eames.  Zu den dreien gehört ganz sicher der der Polyester und Fiberglasstuhl, den es in einer langen Reihe von Varianten gibt.

Auch Marcel Breuer hat das Thema "Freischwinger" viele Jahre beschäftigt.  Marcel Breuer gehörte ganz sicher zu den wichtigsten Architekten des letzten Jahrhunderts .   Marcel Breuer hat nicht nur Möbelklassiker geschaffen, er  zählt auch zu den wichtigsten Architekten dieser Epoche.

Möbelklassiker und Klassische Möbel,

das ist das Thema, dem wir uns mit Vehemenz unter dieser Rubrik widmen wollen.  Die Möbel sind zeitlos und schön, verlieren nicht an Wert und sind einfach Klassiker, die immer wieder kopiert und gefakt werden.

An einem solchen Möbel werden Sie sich viele Jahre - viele - ein Leben lang - erfreuen!

Viele Informationen zum Thema:  berühmte Designer und Architekten finden Sie auch auf dieser Seite "berühmte Architekten und Innenarchitekten"

 

Suche