Modern Wohnen - Modernes Wohnen - Moderner Einrichtungsstil

Modern zu wohnen und sich modern einzurichten ist der Wunsch, gerade von jungen Leuten, die sich ihr erstes eigenes Zuhause schaffen.  Was heute hypermodern ist, ist es morgen unter Umständen leider nicht mehr.   Mode ist immer einem Trend oder einem Zeitgeist unterworfen.  

Moderne Möbel werden häufig von großen Anbietern mit großem Sortiment angeboten.  Modernes Wohnen hat Frische und verbreitet ein jugendliches Ambiente.   Da Sie heute viele moderne Möbel zu kleinen Preisen erstehen können, sind Sie ja auch nicht auf die Ewigkeit fixiert.  Moderne Möbel lassen sich auch immer wieder mal austauschen oder erneuern.  So bleiben Sie immer im Trend und können Ihr Heim flexibel nach Lust, Geschmack und Laune gestalten.

Möbelmix ist möglich

Moderne Möbel lassen sich auch vortrefflich mit ein paar wenigen Antiquitäten ergänzen.   Das ist kein Muss, nur eine Idee.  Wenn Sie sich komplett modern möblieren wollen, so ist das auch ein Stil, der heute gerne genommen wird.  Moderne Leuchtkörper finden Sie genauso, wie moderne Teppiche und Wohnaccessoires.   Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.  

Mit ein paar Grünpflanzen, einem großen Ficus oder eine großen  Yuccapalme, peppen Sie Ihr Heim entsprechend auf.   Wenn schon moderner Einrichtungsstil, dann mit allen Konsequenzen.   Legen Sie auch Wert auf schöne Bilder?  Es müssen ja keine berühmten Maler sein, die Sie sich an die Wand hängen.  Es gibt großartige Drucke oder ggfs. auch schöne Poster, die Sie aufziehen lassen können. Schon haben Sie  einen interessanten Eyecatcher.

Im Wohnzimmer treffen die drei Bedürfnisse Repräsentation, Kommunikation und Rückzug aufeinander.   Ein neuer Teppich bringt schon sehr viel Gemütlichkeit in den Raum. Gönnen Sie sich ein bequemes, neues Sofa.  Überlegen Sie sich vor dem Kauf genau wo Ihre Ansprüche an das neue Sitzmöbel sind.  Es soll ja nicht nur repräsentativ, sondern auch bequem und gemütlich sein.   Im Möbelhaus wirkt das Sofa oft viel kleiner als es dann in Ihrem Wohnzimmer wirkt. Um sich die Größe besser vorstellen zu können, zeichnen Sie die Möbel maßstabgetreu in einen Grundriss und legen seine Umrisse zu Hause mit Zeitungspapier aus.

Treffen Sie die richtige Wahl

Nichts kann das Probesitzen ersetzen. Dabei merken Sie, ob Sitzhöhe, Polsterung und Neigung der Rückenlehne angenehm ist.

Achten Sie auch darauf, wo Ihr Sofa stehen wird.  Wenn es der Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, legen Sie Wert auf einen lichtechten Stoff.

Wenn Sie sich nun entschieden haben, lassen Sie Ihre alte Einrichtung nochmal Revue passieren.  Passt noch alles zueinander?  Wenn nein, dann seien Sie konsequent.   Räumen Sie den Raum komplett aus und nur das an Möbel wieder ein, was Ihrem neuen modernen Stil entspricht und was wirklich zueinander passt.

Auch Designer-Möbel sind "modern"

Modern wohnen, schließt nicht aus, dass Sie den einen oder anderen Klassiker integrieren.  Ein Eames Chair ist "modern" obwohl es sich um einen Design-Klassiker handelt und veredelt Ihren Wohnbereich.  

Sie können auch eine raffinierte Collaage aus Spiegeln an die Wand hängen, die das Licht reflektieren.  Der Raum wikrt sofort großzügiger und heller.

Wenn Sie Ideen und Anregungen haben, schreiben Sie uns gerne eine Mail. Wir freuen uns darüber !  

Suche