Innenarchitektur - Innenarchitekten - Interieur-Design

"Das Betreten eines Hauses muss wie eine Reise sein, voller Überraschungen".  Die Gestaltung des Innenbereiches ist genauso wichtig, wie die Gestaltung des gesamten Hauses.   Lichtgestaltung spielt eine entscheidene Rolle, genauso wie das Corporate Identity soll sich genauso wiederspiegeln , wie die Familienphilosophie.   Ein Paar, dass sich eine Wohnung gestalten lässt, muss in dieses Ambiente passen, genauso , wie eine Familie mit Kindern und Haustieren.  Gute Innenarchitektur ist wie ein Mantel, der Sie umhüllt.

Lassen Sie sich also Zeit und planen Sie akribisch.  Jede Nachbesserung kostet Zeit und Geld.  Gelungene Innenarchitektur , unter zuhilfenahme eines guten Innenarchitekten, lässt Sie Zeit und Nerven sparen.

Innenarchitektur: Am Anfang steht der Plan

Wenn Sie gerne kochen und gerne Gäste bewirten, legen Sie von Anfang an großen Wert auf eine planvolle und sinnvolle Küchengestaltung.  Wollen Sie den Küchenbereich getrennt und eventuell eine große Eßküche in Ihr neues Haus integrieren oder bevorzugen Sie den Loft-Stil?  Alles offen, möglichst ebenerdig, transparent, licht und hell?   Baupläne sind schon in der Tonne gelandet, weil "Er" und "Sie" sich nicht einigen konnten und auch keinerlei Kompromiss fanden.  Viellfach hilft der Rat eines Innenarchitekten.

Der Geschmack und der Zeitgeist ändern sich.  War vor einigen Jahrzehnten, die in ein Eck verbannte Kochzeile noch en vogue, so gehört diese Variante längst der Vergangenheit an.  Nie wurde mehr Geld in Küchen investiert als heute.   Dies umreist nur einen Themenkreis von vielen.  Wollen Sie getrennte Schlafzimmer mit zwei Badezimmern en suite?  Brauchen Sie einen Ankleidebereich oder mehrere.   Legen Sie Wert auf einen Fitnessraum?  Wieviel Kinder wollen oder werden Sie unterbringen müssen in Ihrem neuen Zuhause?  Haben Sie Haustiere? Häufig Gäste?  Innenarchitektur ist genauso wichtig wie die Architektur Ihres Hauses.

Brauchen Sie einen Wirtschaftsraum?  Viele Architekten sind mit der Innenarchitektur heillos überfordert.  Wenn Sie Ansprüche der gehobenen Art an Ihr neues Heim stellen, dann engagieren Sie gleich einen guten Innenarchitekten, der mit dem Planungsteam und Ihrem Hausarchitekten Hand in Hand arbeitet.  Sie ersparen sich viel Zeit und viele Mühen und vermeiden Mißverständnisse. Innenarchitekten finden Sie in Fachzeitschriften, in den gelben Seiten oder im Internet. Am besten lassen Sie sich einen Innenarchitekten empfehlen.

Sind Sie selbst kreativ - oder engagieren Sie einen Innenarchitekten?

Innenarchitektur wurde viel zu lange vernachlässigt.   Fehler, die während der Bauphase gemacht wurden, lassen sich nur schwer revidieren.   Ein Innenarchitekt, der mit Ihnen auf einer Wellenlänge liegt und bei dem die "Chemie" stimmt, wird Ihre Wünsche und Vorstellungen verstehen und  diese in Absprache mit Ihnen gekonnt umsetzen.   Sie geben ein Budget vor und planen gemeinsam.  Gute Innenarchitekten sind gefragt und entsprechend ausgebucht.

Innenarchitektur: Design-Klassiker behalten ihren Wert

Haben Sie noch eine Ettore Sottsass Leuchte? oder eine klassische Ingo Maurer Beleuchtung, die Sie gerne integrieren möchten?   Ein Le Corbusier Tisch lässt sich genauso gut integrieren , wie ein paar Beistelltische von Eileen Gray.  Frank Lloyd Wright Tische oder Möbel finden genauso einen geeigneten Platz, wie andere Möbel von Klassikern, die Ihnen ans Herz gewachsen sind.

Besprechen Sie konkret mit Ihrem Innenarchitekten, welche Designermöbel Sie mitnehmen möchten und welche Stücke Sie gerne ergänzen möchten.  Eine gelungene Innenarchitektur wird Sie ein Leben lang erfreuen. 

Auch Stühle von Josef Hoffmann lassen sich vortrefflich mit neuen Klassikern kombinieren.   Wichtig ist, dass das Gesamtbild harmonisch und stimmig wird.

Unter dieser Rubrik veröffentlichen wir Beispiele von gelungener Innenarchitektur und geben Innenarchitekten eine Plattform.  Wir werden auch zeitnah Adressen von Innenarchitekten veröffentlichen und Ihnen viele Artikel über Innenarchitektur zum Lesen geben.

Suche