Englische Möbel, Englischer Landhausstil

Kamin, Rainer Sturm, pixelio.de

Wer liebt Sie nicht , die schier endlosen Serien oder Soaps, die im lieblichen Cornwall ihre Location gefunden haben oder irgendwo in England oder in Irland in einem der zahllosen Cottages oder Landhäuser angesiedelt sind.

Gemütlichkeit und Athmosphäre pur.  Der englische Landhausstil oder Englische Möbel sind nicht erst in neuester Zeit gefragt und gerne genommen.  Wer auf Stil, Niveau und Ambiente achtet, wird sich diesem Stil kaum verschließen können.

Lederne Chesterfield Sofas, ein Ohrenbackensessel in der Ecke oder zwei vor dem offenen Kamin,  geblümte , hochwertige Stoffe als Überzug für Sofas und Sessel und für die Gardinen, gepaart mit vielen klassischen Gemälden an den Wänden, Familienfotos in silbernen Rahmen, schon hat man den Einruck, man befindet sich mitten in den Highlands oder irgendwo im britischen Königreich.

Hochwertige Accessoires gehören zum Englischen Landhausstil

Wenn Sie sich auf den englischen Landhausstil kapriziert haben, oder einfach englische Möbel lieben, dann dürfen Sie natürlich nicht auf die unabdingbaren Accessoires verzichten.  Hochwertige Gläser, Karaffen und Teppiche gehören genauso dazu, wie ein offener Kamin oder die silbernen mehrarmigen Leuchter auf den diversen Beistelltischen.

Sie können Ihr persönliches Englisches Landhaus mit Laura Ashley Stoffen dekorieren oder auf alte, historische Muster und Stoffe zurückgreifen.  Gestalten Sie Ihr Bad ebenfalls in angepasstem Design.  Die Badewanne steht frei und verfügt über alte, wunderschöne Armaturen.   Dito das Waschbecken, das Bidet oder das WC.  

Nun muss Ihr Haus oder Ihre Wohnung keinesfalls in dieser Region stehen, Sie können sich auch Ihren Livestil nach Deutschland oder Österreich, oder wohin auch immer holen.  Wenn Sie englische Möbel lieben und den englischen Landhausstil in Ihr Leben integrieren wollen, so tun Sie dies einfach.  

Suchen Sie nach Antiquitäten

Englische Möbel und Accessoires lassen sich heute bequem über das Internet beziehen.  Sollten Sie nach England, Schottland oder Irland reisen wollen, so planen Sie ein wenig Zeit für Antiquitätengeschäfte und Flohmärkte oder Antiquitätenmärkte ein.  Sie werden überrascht sein, wieviel Schmuckstückchen Sie dort finden werden.  Als ich vor ein paar Jahren wieder einmal in Schottland war, fand ich eine alte Rosebowl und ein Butterdöschen von einzigartiger Perfektion und Schönheit.   Mit ein wenig Silberputzmittel waren beide Präziosen wieder auf "schön" getrimmt und ich erfreue mich an jedem Tag an diesen Besonderheiten.

Auch für den Schlafbereich werden Sie tolle Deko-Ideen finden.  Ein verträumtes Himmelbett oder ein großes , überdemensioniertes Holzbett mit einem alten Holzgestell, dass man für den Bettüberwurf verwendet hat, ergänzen mit ein paar erlesenen alten Radierungen oder Orginalgemälden Ihren neuen englischen Landhausstil-Look.

Entwickeln Sie Liebe zum Detail

Schönes altes Porzellan, dass Sie ggfs. auch auf Flohmärkten gefunden haben, können Sie als Blumenvasen oder als Übertöpfe verwenden.   Getrocknete Gewürz- oder Blumensträuße, die Sie von der Küchendecke baumeln und trocknenen lassen, runden Ihren Englischen Landhausstil ab.  Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Suche