Einrichtungstipps und Einrichtungsideen

Du willst Dich stilistisch verändern oder Dich irgendeinem Modetrend, der Dir besonders gut gefällt, anpassen? Kein Problem.  Es gilt nur zu überlegen, auf welchen Stil man sich am Ende des Tages festlegen möchte.   Mag ich Retro oder doch lieber die skandinavische, rustikalere Richtung?  Lebe ich gerne in zeitgenössischen, modernen Möbeln, oder bevorzuge ich ein Stilmix?   Wieviel will und kann und will ich mir neue anschaffen?  Jetzt würden ein paar gute Einrichtungsideen und Einrichtungstipps weiterhelfen.

Lebe ich noch in den richtigen Farben.  War jahrelang blau der Farbton meiner Träume, so kann sich das oft von jetzt auf gleich geändert haben.  Plötzlich möchte man alles in gelb und orange umstreichen und neue Accessoires kaufen, damit die Farbgestaltung stimmig wird.

Einrichtungstipps und Einrichtungsideen aus dem Möbelhaus

Wenn man noch ein wenig unschlüssig ist, nur sicher ist, dass man seinen Lebensbereich verändern möchte, empfehle ich immer gerne einen Bummel durch Möbelhäuser und auch das Lesen von Wohnzeitschriften, stöbern im Internet.   Wir finden heute ja fast überall Einrichtungstipps und Einrichtungsideen, die wir zwar nicht eins zu eins übernehmen möchten, aber sie geben uns Inspiration und liefern Ideen, wenn wir auf der Stelle treten. Einrichtungstipps und Einrichtungsideen springen einem viel häufiger an als man denkt!

Mitunter helfen schon ein paar neue Kerzenleuchter mit passend zu den Gardinen, farblich abgestimmten Kerzen und neuen Kissen, um einen völlig neuen Eindruck zu vermitteln.   Ein kuscheliger Teppich, der zu den neuen Gardinen farblich passt, kann den Raum komplett verwandeln.   Oft sind es Kleinigkeiten, die eine große Wirkung erzielen.  Es muss nicht das neue Sideboard oder die neue Couchgarnitur sein.    Schon ein Designer-Sessel kann wahre Wunder bewirken.

Ich dekoriere beispielsweise meine Wohnung mindestens zweimal jährlich um.  Wenn es auf Weihnachten zugeht, liebe ich rote Töne.  Ich nehme also die gelb-orange Variante ab,  hänge andere Gardinen auf,  überziehe die Sofakissen in rot, lege rote Decken  auf das Sofa und rote Tischdecken oder Sets auf den Eßtisch.   Ein paar rote Accessoires komplettieren den Gesamteindruck.  Es gibt viele Einrichtungsideen und Einrichtungsideen, die einem inspirieren.

Dekorieren Sie Ihre Wohnung in Sommer- und Wintertönen

Im Frühjahr nehme ich dann die rote Variante wieder weg und dekoriere in gelben und orangen Farbtönen.   Kleinigkeiten sind so wichtig.   Wir werden Ihnen unter dieser Rubrik einige Varianten vorstellen, die tolle Einrichtungstipps und Wohnideen beinhalten - und die mit kleinen Mitteln und mit geringem Aufwand umsetzbar sind.

Ich habe z.B. vor einigen Jahren meine Küche resp. meine Küchenmöbel umstreichen lassen.  Ich konnte mich an den Erdtönen nicht mehr erfreuen. Also lies ich, einem Einrichtungstipp folgend, den ich in einer Zeitschrift gefunden hatte,  die Möbel alle in einem Königsblau streichen.  Ich war begeistert.  Die Wände sind derzeit in einem fröhlichen Türkis gestrichen.    Alle Details habe ich farblich abgestimmt.  Von den Stuhlkissen bis zu den Regalen und den Vorhängen.  Kleiner Aufwand - große Wirkung. Einrichtungstipps und Einrichtungsideen lassen sich so gut abkupfern, Sie brauchen selbst nur wenig Kreativität.

Wenn Sie selbst tolle Einrichtungstipps und Einrichtungsideen haben sollten, dann freuen wir uns über eine E-Mail von Ihnen.  Wir werden Ihren Bericht gerne veröffentlichen! Bitte im Betreff: Einrichtungstipps-Einrichtungsideen vermerken.

 

Suche