Einkaufstipps für passende Wohnaccesoires

Tolle Accessoires für den Wohnbereich - wie wäre es mit einem Quilt?
Tolle Accessoires für den Wohnbereich - wie wäre es mit einem Quilt?

Wohnaccessoires und Deko verleihen dem eigenen Zuhause eine individuelle Note und sorgen für gemütliche Wohnlichkeit. Die eigenen vier Wände sind mehr als ein Ort zum Schlafen. Vielmehr ist das Zuhause der Ort, an dem das eigene Wohlbefinden an erster Stelle steht. Einrichtung, Raumgestaltung sowie die geeigneten Wohnaccessoires repräsentieren stimmig den individuellen Stil der Bewohner. Die Gestaltung der Wohnung sagt ebenso wie Ausstattung und Einrichtung viel über die Bewohner aus.

 



Bei der Auswahl der Wohnaccessoires und Deko sind Fingerspitzengefühl und Geschmack erforderlich, um ein stimmungsvolles Ambiente zu schaffen, in dem sich jeder wohlfühlt.
Dieser Ratgeber liefert hilfreiche Tipps und Anregungen, die bei der Gestaltung und Auswahl der Wohnaccessoires helfen. So ist es einfacher, die passende Deko zu finden, die dem eigenen Geschmack entspricht und gleichzeitig stilvolle Akzente setzt.

Schritt für Schritt: harmonische Abstimmung zwischen Einrichtung, Farbe und Material


Bei der Dekoration von Wohnräumen sorgen Gegensätze für Akzente. Allerdings ist es nicht angebracht, eine durchgängig hochmoderne, kühle und elegante Wohnungseinrichtung mit rustikalen Wohnaccessoires zu gestalten. Auch der rustikale Stil verträgt sich kaum mit plüschiger Deko oder glitzernden Accessoires. Eine geeignete, sowie stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen und kleine Stilbrüche elegant in Szene zu setzen, erfordert Planung. Deshalb ist es angebracht, jedes Zimmer bewusst in Augenschein zu nehmen. Materialien der Einrichtungsgegenstände, Farben und Lichteinfall sollten im Vorfeld genau betrachtet werden.

Mit dem jeweiligen Bild im Hinterkopf ist es einfacher, Wohnräume zu dekorieren und interessante Akzente zu setzen. Es ist einfacher, jedes Zimmer gesondert zu dekorieren und nach System vorzugehen. Dadurch lassen sich Fehlkäufe vermeiden, die nicht den erwünschten Wohneffekt bieten. Wohnaccessoires und Dekoration müssen nicht unbedingt in einer Farbe gehalten werden. Einzelne Akzente in auffälligen Farben machen Wohnräume lebendig und sorgen für ansprechende Blickfänge. Mit knalligen Kissen oder auffälligem Bild werden hübsche Farbakzente gesetzt. Immer ist darauf zu achten, dass weniger mehr sein kann.

 



Es lohnt sich, bei der Wahl der Wohnaccessoires wählerisch zu sein, denn sonst wirkt ein Zimmer schnell überladen und unruhig. Ein Quilt kann aus einem einfachen Sofa ein Highlight werden lassen, das die Blicke auf sich zieht und Design mit Funktion verbindet.

Wanddekoration: Ist der Hintergrund geeignet?


Wanddekorationen sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Regale, große Bilder oder Lampen benötigen eine stabile und sichere Befestigung. Deshalb ist es sinnvoll, sich zu vergewissern, ob die ausgewählten Wände auch geeignet sind, um die gewünschte Dekoration zu befestigen. Bilder sind Allrounder, die an Leichtbauwänden ebenso wie an massiven Wänden angebracht werden können. Dekorationen aus massivem Holz oder Metall können sicher angebracht werden, wenn die ausgewählte Wand eine Befestigung ermöglicht. Dübel und Schrauben ermöglichen auch an Leichtbauwänden eine sichere Befestigung, die für nachhaltigen Halt sorgt. Gerade bei Regalen ist eine sichere Befestigung unersetzlich, denn Bücher und Dekorationsgegenstände können durchaus viel Gewicht erzeugen.

Küche und Bad: Wohlfühlen mit Programm


Neben dem persönlichen Geschmack sind Wohnaccessoires und Deko auch nach den Umgebungsbedingungen auszurichten. Geeignete Accessoires für Küche und Bad müssen hohen Anforderungen gerecht werden. Küche und Bad weisen in der Regel eine höhere Luftfeuchtigkeit auf, als der restliche Teil der Wohnung. Im Küchenbereich gesellen sich noch Fettablagerungen und Kochdunst hinzu. Deshalb sollten Wohnaccessoires für die Küche pflegeleicht und gut zu reinigen sein. Vertragen die Dekoartikel Feuchtigkeit, sind sie perfekt für die Küche geeignet.

Auch im Badezimmer ist eine hygienische Reinigung wichtig. Weiter sind Materialien zu wählen, die Wasserdampf und Feuchtigkeit vertragen. Für die Küche und das Bad eignen sich Dekorationen und Wohnaccessoires aus Kunststoff, rostfreiem Edelstahl, Glas und für Feuchträume geeignetes Naturholz. In der Küche sorgen verschiedene Glasgefäße für Wohnlichkeit. Zudem können die Glasgefäße funktionell eingesetzt werden. Glasgefäße können in verschiedenen Farben und Formen gewählt werden, die für stimmungsvolle Abwechslung sorgen. Gewürze lassen sich perfekt in zugänglichen Glasgefäßen unterbringen, sodass sich Funktion mit Design verbindet. An der Wand sorgen spezielle Wandtatoos mit Küchenmotiven für eine wohnliche Atmosphäre.

Wer gerne Bilder in der Küche aufhängt, sollte einen Glas- oder Kunststoffrahmen wählen, der einfach zu reinigen ist. Im Badezimmer können Fliesen mit kleinen Aufklebern individuell verschönert werden. Großflächige Wandtatoos sorgen für Blickfänge. Werden Duschvorleger, Badematten und Toilettenbürste farblich an die Sanitäreinrichtung angepasst, wird ein harmonisches Raumbild erzeugt. Wohnaccessoires für das Bad sollten in kleinen Bädern eher sparsam eingesetzt werden, während großflächige Bäder auch den Einsatz von mehreren Wohnaccessoires erlauben.

Privatbereich Schlafzimmer: Harmonie ist Trumpf


Das Schlafzimmer ist der Raum, in dem man sich wohlfühlt und vom Alltagsstress erholt. Deko und Wohnaccessoires schaffen im Schlafzimmer harmonische Ruhe. Auffällige Deko und knallige Farben sorgen im Schlafzimmer für Unruhe, während zarte Farbtöne stimmungsvolle Akzente setzen. Gemütliche Kissen, verschiedene Leuchten oder ein Bettüberwurf bieten sich an, um eine warme und gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

An der Wand kann ein Wandtatoo oder ein Wandleuchter für einen Blickfang sorgen. Immer zu beachten: Die Wohnaccessoires sind farblich auf die Einrichtung abzustimmen. Lediglich ein Kissen in einer anderen Farbe kann eingesetzt werden, um ein wenig Abwechslung zu schaffen. Besonders edel sehen Deko-Artikel aus, die gleich sind. Zwei Engel, zwei gleiche Vasen oder zwei Bilder auf einer Kommode sorgen für ein harmonisches Bild. Am besten probiert man einfach aus, wo die Dekoartikel am besten wirken.

Wohn- und Esszimmer zeigen den eigenen Stil


Im Wohn- und Esszimmer wird Besuch empfangen. Diese Räume zeigen den persönlichen Stil und geben den Charakter der Bewohner wieder. Die Dekoration in diesen Räumen sollte ganz nach den eigenen Wünschen gestaltet werden, denn das eigene Wohlfühlgefühl ist entscheidend. Deshalb ist es angebracht, nicht auf Mainstream zu achten, sondern nach Lust und Laune der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen.

Wer gerne bunt lebt, kann mit bunten Wohnaccessoires eine harmonische Atmosphäre schaffen, die das eigene Lebensgefühl widerspiegelt. Im Wohnzimmer müssen nicht unbedingt alle Dekorationen passend sein, denn einige Wohnaccessoires können mit Erinnerungen verbunden sein und erzeugen dadurch eine wohnliche Atmosphäre. Im Wohn- und Esszimmer sorgen Fensterdekorationen, Pflanzenarrangements, Decken, Kissen, Kerzen, Bilder oder Teppiche für Akzente, die im Raum arrangiert werden. Gläser und Karaffen in Vitrinen oder auf Regalen zaubern Atmosphäre und verschiedene Kerzen heben die Stimmung.


Der Flur: Persönlicher Willkommensbereich


Der Flur ist die Pforte zur Wohnung. Kleine Flure werden mit Spiegeln optisch vergrößert und große Flure vertragen auffällige Dekorationen. In kleinen Fluren sorgen helle Farben für optische Vergrößerung. Dekoration in Weiß und hellen Tönen setzen Akzente, ohne aufdringlich zu wirken. Ein großer Flur bietet Platz für Bodenkissen, auffällige Schirmständer und Regale mit Deko.

Dekoration nach Jahreszeiten sorgen für frischen Wind


Jede Jahreszeit bietet individuelle Dekorationen, die für frischen Wind in den Räumen sorgen. Für festliche Anlässe und der Jahreszeit angemessen können mit kleinen Hilfsmitteln wundervolle Stimmungen erzeugt werden. Bunte Sträuße, Pflanzenarrangements und stimmungsvolle Beleuchtungen passen die Räume der Jahreszeit an.

Immer mit Bedacht


Wohnaccessoires und Dekorationen sollten immer mit Bedacht angeschafft werden. Statt alles auf einmal zu kaufen, ist es angebracht, einzelne Stücke zu erwerben, diese aufzustellen und wirken zu lassen. Oft ergeben sich dadurch neue Ideen. Wer dekoriert, stellt fest, dass manches Mal ein altes Accessoire an einer anderen Stelle besser zur Geltung kommt. Deshalb ist Zeit ein guter Ratgeber, denn wer Wohnaccessoires mit Ruhe aussucht und gezielt kauft, verhindert Fehlkäufe und Überfrachtungen der Wohnung. Wer das Gekaufte wirken lässt, den Raum aus verschiedenen Winkeln betrachtet, stellt sicher, dass die neuen Wohnbegleiter ihren Zweck erfüllen.

Bilder:
Quilt - PublicDomainPictures / Pixabay.com

Suche