Ausgefallene Möbel, Designer Möbel, Einrichtungstipps

Ingo Maurer Bulb, wikipedia.org

Sie wollen endlich etwas frischen Wind in Ihr Zuhause bringen? Oder sind Sie gerade umgezogen und hadern mit den alten Beständen?  Beides sind Anlässe um einmal wieder über seine eigenen Intentionen und Ideen nachzudenken.  Peppen Sie Ihr neues Heim mit ein paar erlesenen oder ausgefallenen Möbel auf.  Sie müssen nun keineswegs alle Ihre noch vorhandenen Möbel auf den Sperrmöbel oder in den Secondhand-Laden geben.

Ergänzen Sie gekonnt das Vorhandene. Ein neuer Sessel, ein Beistelltisch oder ein ausgefallenes Bücherregal können schönen wahre Wunder bewirken.

Viele Anbieter von ausgefallenen Möbel finden Sie

auch heute ohne Problem im Internet.  Sie können entspannt von Zuhause aus bestellen und die Lieferung abwarten.  Natürlich macht es auch Freude, wenn Sie selbst vor Ort in Möbelhäusern oder Designerläden stöbern können. Aber viele von uns haben dazu leider weder Zeit noch Muse.  Lassen Sie sich also durchaus auch virtuell inspirieren.  Ausgefallene Möbel sind sowohl Möbel von jungen und noch nicht so bekannten Designern oder natürlich auch Möbelklassiker.

Sie  müssen ja nicht sofort Originalmöbel ordern.  Das ist eine Frage des Geschmacks und Ihres Budgets.  Aber auch preiswerte Re-Designs erfüllen häufig schon den Zweck.   Designer-Möbel sind immer trendy.  Sie werden weder altmodisch noch verlieren Sie an Attraktivität.  Wenn Sie eine Ingo-Maurer Leuchte Ihr Eigen nennen oder einen Stuhl von Mackintosh , Verner Panton oder Mies van der Rohe im Bestand haben, so wissen Sie ,dass das Möbel sind, die auf ewig Ihren Bestand ergänzen werden.  Ein paar schöne Accessoires , eventuell von Alessi in der Küche, runden die Idee ab.

Ausgefallene Möbel sind zeitlos

Ein Sofa, ein Sessel von Charles Eames oder Marcel Breuer, ein Beistelltisch von Eileen Gray, schon sind Sie in einem Bereich des klassischen, modernen Möbel-Designs angelangt, der Sie nicht mehr loslassen wird. Diese Möbel sind zeitlos und einzigartig und haben einen ungebrochen großen Kreis von Anhängern. Diesem Stil müssen Sie nicht sklavisch folgen.

Ergänzen Sie diese ausgefallenen Möbel durchaus mit ein paar Antiquitäten. Möbelklassiker vertragen das durchaus.   Ich war neulich in einer Wohnung, die Besitzer hatten im Entree einen wunderschönen alten Schindler-Schrank, kombiniert mit Ingo-Maurer Beleuchtung und sehr modernen Accessoires.  Auch im Wohnbereich war eine alte, antique Kommode als Ergänzung und Bereicherung ein willkommener Blickfang und eine Unterbrechung des sonst allzu konsequenten Stils.

Experimentieren Sie ruhig

Pflegen Sie Ihren individuellen Stil.  Sie müssen sich keineswegs nur auf ausgefallene Möbel kaprizieren.  Designer Möbel brauchen allerdings auch "Luft".  Sie wollen nicht eingepfercht zwischen einem "Zuviel" stehen. Sie wollen gesehen und bewundert werden.  

 

Suche